INTERNATIONALES

CONGRESS CENTER

DRESDEN

2. bis 5. Mai 2019

Deutschlands erste Telekommunikationsmesse

Telekommunikation zündet mit 5G die nächste Technologiestufe. Smartphones werden immer leistungsfähiger und unsere Autos zur Kommunikationszentrale. Elektromobilität und autonomes Fahren weisen uns in Zukunft den Weg.

Die connect-ec bietet eine Plattform, auf der sich ein breites Fach- publikum und interessierte Endverbraucher zu neuen Technologien austauschen und informieren können. In Dresden wird Telekommu- nikation und Vernetzung anfassbar. Seien Sie dabei!

Die Welt steht vor der größten Veränderung seit der

Industrialisierung  –  Zeit darüber zu reden!

Wie in den Vorjahren werden an zwei Tagen Top-Level-Redner aus der Industrie über Gegenwart und Zukunft der Telekommunikations- branche referieren. Das Konferenzprogramm beleuchtet dabei unter anderem den Fachhandel, aktuelle Trends in den Mobilfunknetzen, Car Connectivity und Elektromobilität.

Der Kongress bietet Unternehmen auch die Möglichkeit, ihre Produk- te in Europas Hightech-Umgebung zu präsentieren und dabei Händ- ler, Industrie und Konsumenten gleichzeitig zu erreichen.



Samstag und Sonntag stehen ganz im Zeichen von Anfassen und Ausprobieren! Hier öffnet die connect-ec die Tore für alle Besucher. Lernen Sie das erste faltbare Smartphone und 5G-Smartphones ken- nen. Erfahren Sie zudem alles über die neusten Smart-Home-Produk- te oder nehmen Sie an einem Workshop zum Thema Smartphone- Fotografie mit Colorfoto-Chefredakteur Werner Lüttgens teil.

Erleben Sie außerdem die Speerspitze vernetzter Autos und Elektro- mobilität. Unter anderem ist eine Aktion zum Thema „elektrisch fah- ren“ geplant, bei der man Elektroautos erproben kann. Intermodalität mit E-Bikes, Flugtaxis, Bahn und Nahverkehr ist ein weiterer Schwer- punkt der Messe.

Dresden als Technologiestandort

Die Stadt Dresden bietet eine hervorragende Infrastruktur und mit einem hochmodernen Konfe- renzzentrum das passende Umfeld, um über die Technologien der Zukunft zu diskutieren.

Außerdem sind rund 1.500 Unternehmen im Bereich der Mikroelektronik in der Stadt tätig. Als größte Bildungseinrichtung fungiert die Technische Universität zudem als Inkubator für neue Technologien. Das dort angesiedelte 5G-Lab hat einen maßgeblichen Beitrag an der Entwicklung des neuen Mobilfunkstandards geleistet.

Als Partner der connect exhibit & conference wird es das Fachpublikum am 2. und 3. Mai selbstver- ständlich auch über den aktuellen Entwicklungsstand informieren.

Themenwelten der connect-ec 2019

connect@mobile


• 5G

• Smartphones

• Fitnessuhren

• Tablets

• Smartphone-

Fotografie

• Workshop Tarife

connect@mobility


• E-Mobility

• Autonomes Fahren

• Car Connectivity

• Infotainment

• Bahn

• Workshop E-Mobility


connect@channel


• Fachhändlertage

(2./3. Mai)

• Jobbörse Telekom

munikation/Software

• Workshops /

Fachvorträge


connect@home


• Schnelles Internet

• WLAN über Mobilfunk

• Computing/Gaming

• Smart Home

• Workshop

Heimvernetzung


Partner der connect-ec 2019 Stand 12.2018

Take a look at our connect conference 2018

OUTSTANDING SHOWCASES WERE PRESENTED

speakerS 2018

Cayetano Carbajo Martín

CTO Telefónica

Germany GmbH & Co. OHG

Howy Shu


Senior Director, Head of 5G Wireless Connectivity HUAWEI Technologies

Walter Goldenits

CTO Telekom

Deutschland GmbH

Dr. Eric Kuisch


CTO Vodafone Germany

Heinz Herren


CIO/CTO Swisscom AG

Hamid-Reza Nazeman


Country Manager for Germany and Central Europe, Qualcomm Communications GmbH

Stefan Koetz


Chairman of the

Management Board, Ericsson Germany

Thorsten Robrecht


Vice President Vertical Network Slices, Nokia


Ralf Lenninger


Executive Vice

President Business Unit Intelligent

Transportation Systems, Continental AG

Dieter Vorbeck


CTO Unitymedia

Dr. Hermann Rodler


CTO M-net

Telekommunikations GmbH

Dr. Michael Opitz


Head of TIME Practice Central Europe, Arthur D. Little GmbH


Dr. Bruno Jacobfeuer- born


CEO Deutsche

Funkturm GmbH, CEO

Comfortcharge GmbH

Hartmut Kremling


Consultant Kremling.Net

Prof. Gerhard Fettweis


Vodafone Chair

Professor, TU Dresden

Dr. Heinrich Lücken


Head of Connectivity Consulting,

P3 communications GmbH

Jochen Mezger


Member of the Manage- ment Board, Head of Network Technologies, IRT


Prof. Christian Stein


Schwerpunktleitung Ar- chitekturen des Wissens, Cluster of Excellence Humboldt-

Universität zu Berlin

Prof. Christian Stein


Schwerpunktleitung Ar- chitekturen des Wissens, Cluster of Excellence Humboldt-

Universität zu Berlin

Giorgio Koppehele


Co-founder of MAGIC HORIZONS


Cayetano Carbajo Martín,

CTO Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

WILLiam Tian,

Country manager Germany, HUAWEI consumer Business group

Walter Goldenits,

CTO Telekom Deutschland GmbH

Hamid-Reza Nazeman,

Country Manager for Germany and Central Europe, Qual- comm Communications GmbH

Heinz Herren,

CIO/CTO Swisscom AG

Prof. Christian Stein,

Schwerpunktleitung Architekturen des Wissens, Cluster of Excellence Humboldt-Universität zu Berlin

Ralf lenninger,

Executive Vice President Business Unit Intelligent Trans- portation Systems, Continental AG 

thorsten robrecht,

Vice President Vertical Network Slices, Nokia

Dr. Bruno Jacobfeuerborn,

CEO Deutsche Funkturm GmbH,

CEO Comfortcharge GmbH

CONNECT CONFERENCE - THEMATIC CONCEPT

CONNECT@CAR

-Status 5G - Where are we today?

-Business cases - How does 5G earn money?

-Infrastructure - Who builds the network?

-Hardware - How important is the smartphone?

-Narrowband IoT - Do we connect everything with everything?

-Services - Which applications save us from the bitpipe ghost?

-Nothing gained nothing lost? Challenges on the way to 5G

-Speed without limit? How much bandwidth do we need (and when)?

-Fibre or cable? Who is in the lead?

-Applications - What do we need 1GB/s for?

-One way street - Does only 5G lead to autonomous driving?

-Service in the car - in-app purchases 2.0?

-The role of the supply industry - The idea generator of the automotive industry?

-The car 2025 - What are the next steps?

-Competition from China - Everything faster?

SIDE STORIES

FIXED NETWORK

MOBILE

COMMUNICATIONS

-AR, VR, AI in context - networks and connect@car

-Safety 360° (data, theft, system security)

-Chances for SMEs

-The virtual car showroom

partners of the connect conference 2018

WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH - Richard-Reitzner-Allee 2 - 85540 Haar near Munich - Germany

managing directors:  Kurt Skupin ∙ Wolfgang Materna