Partner

Exhibit

4. und 5. Mai 2019

#connectec2019

Aussteller

Agenda

Workshops

Tickets

Kostenlos für Schüler, Studenten und

Auszubildende

exhibit

Samstag und Sonntag stehen ganz im Zeichen von Anfassen und Ausprobieren! Hier öffnet die connect-ec die Tore für alle Besucher. Lernen Sie das erste faltbare Smartphone und 5G-Smartphones kennen. Erfahren Sie zudem alles über die neusten Smart-Home-Produkte oder nehmen Sie an einem Workshop zum Thema Smartphone-Fotografie mit Colorfoto-Chefredakteur Werner Lüttgens teil.

Erleben Sie außerdem die Speerspitze vernetzter Autos und Elektromobilität. Unter anderem ist eine Aktion zum Thema „elektrisch fahren“ geplant, bei der man Elektroautos erproben kann. Intermodalität mit E-Bikes, Flugtaxis, Bahn und Nahverkehr ist ein weiterer Schwerpunkt der Messe.

Deutschlands erste Telekommunikationsmesse


Telekommunikation zündet mit 5G die nächste Tech- nologiestufe. Smartphones werden immer leistungsfä- higer und unsere Autos zur Kommunikationszentrale. Elektromobilität und autonomes Fahren weisen uns in Zukunft den Weg. Die connect-ec bietet eine Platt- form, auf der sich ein breites Fachpublikum und inter- essierte Endverbraucher zu neuen Technologien aus- tauschen und informieren können. In Dresden wird Te- lekommunikation und Vernetzung für jeden anfassbar. Seien Sie dabei!

Workshops

Virtual Reality Anwendungen leicht selbst erstellen mit VRdirect Virtual Reality ist eine der zentralen neuen Zukunftstechnologien, deren vielfältigen Möglichkeiten Men- schen faszinieren. Vielen Menschen haben bereits 360° Grad Kameras (oder entsprechende Mobiltelefone) und können 360° Fotos und Videos aufnehmen. Wie diese 360° Bilder und Kameras zu interaktiven Virtual Reality Anwendungen weiterentwickelt werden können, wird in diesem Workshop erklärt. Mit Hilfe der einfach zu bedienenden Software-Lö- sung von VRdirect wird im Workshop eine interaktive Virtual Reality Anwendung erstellt und veröffentlicht. Die Besucher des Workshops erhalten Einblick in die Nutzung der Software sowie Tipps und Tricks für den Umgang mit 360° Bild- und Videomaterial. Die Besucher erhalten zudem die Möglichkeit, VRdirect im Rahmen einer Free Trial für VRdirect selbst zu testen. Mehr Informationen zur Software und kostenfreier Download unter http://www.vrdirect.com

Das Smartphone ist eine ausgewachsene Filmkame- ra – wenn man damit umzugehen weiß. Joachim Sauer erklärt anschaulich, auf was es beim Filmen mit dem Smartphone ankommt und mit welchem cleveren Zubehör man die besten bewegten Bilder dreht. Ebenso wichtig ist natürlich der pas- sende Ton zum Bild. Zu welchem Equipment man dafür am besten greift, zeigen wir Ihnen ebenfalls. Als Orientierung dienen die umfangreichen Tests der Zeitschrift VIDEOAKTIV. Doch auch softwareseitig wird Ihnen einiges geboten: So kann die Wahl der richtigen Film-App die Videoqualität maß- geblich verbessern. Da das Smartphone auch den Schnitt des Videomaterials erlaubt, stellt Joachim Sauer unter den unzäh- ligen Editing-Apps die besten vor, erklärt, wie der Schnitt funktioniert und wie man die Projektdaten sogar an einen Computer weiterreichen kann, um dort den Film zu perfektio- nieren.

Rolf Illenberger

Managing Director / Ge- schäftsführer VR-Direct

Joachim Sauer

Editor in Chief VIDEOAK- TIV.de

Smartphones warten turnusmäßig mit immer neuen Leistungssteigerungen auf - nicht nur in der Telefonie. Insbesondere die Modelle mit eingebauten HDR-Kameras, mit mehreren Sensoren und Optiken und mit raffinierten Funktio- nen zur Bildbearbeitung und Bildweitergabe gewinnen immer mehr an Bedeutung für das alltägliche Fotografieren. Selbst Profifotografen und eingefleischte Qualitätsfanatiker greifen manchmal auf diese Hochleistungs-Smartphones zurück. Herkömmliche Kameras für alltägliche Abbildungen treten im- mer mehr in den Hintergrund, angesichts der technischen Qualität, die diese modernen Kommunikationstools liefern. Sie vereinen einen schnellen Prozessor, ausdauernden Akku, brillantes Display, 4K-Videos und Auflösungen bis zu 40 Me- gapixel pro Bild. Wir zeigen Ihnen bei diesem Workshop, was Smartphones leisten und geben Tipps für bessere Porträts. Außerdem holen Sie sich Anregungen für eine bessere Ka- meraposition, Lichtführung, den richtigen Hintergrund sowie korrekte Bildbearbeitung und ob Sie demnächst vom JPEG- Format auf RAW umsteigen sollten.

  Powered by

Das Smartphone bestimmt mittlerweile unser Alltag. Doch allein mit den mobilen Alleskönnern wird man nicht glücklich: Für den Handybetrieb ist ein passender Mobilfunktarif Vor- aussetzung. Die Netzbetreiber und Discounter machen es der Kundschaft mit ihrem überbordenden Angebot nicht leicht: So fühlt man sich als Kunde angesichts der Tarifvielfalt schnell überfordert. Doch wer sich bei der Entscheidungsfindung vor- ab einige Dinge klarmacht, den zwingt das Chaos nicht so schnell in die Knie. Josefine Milosevic, Tarifexpertin der Redak- tion connect, erklärt im Workshop, worauf es bei der Tarif- wahl ankommt, wo Fallen lauern und freut sich auf spannen- de Fragen und Diskussionen rund um das Thema Mobilfunk- tarife.

Maximilian Weinzierl

langjähriger Autor bei Co- lorFoto Magazin

  Powered by

Josefine Milosevic

connect Redakteurin

Der connect-Mobilfunknetze: Seit über 25 Jahren testet connect Mobilfunknetze. Ging es beim ersten D-Netztest 1993 nur darum, die Stellen zu suchen, an denen überhaupt ein Mobilfunksignal zu empfangen ist, so suchen wir heute nach den Stellen, wo es noch immer keinen Empfang gibt. Da- neben erfassen wir Hunderte Parameter, von Verbindungs- stabilität über Sprachqualität und LTE-Versorgung bis zu Da- ten-Speed. Dabei haben wir als Ziel fest im Blick, den Leser beraten zu können, welcher Anbieter das beste Mobilfunk- netz aufgebaut hat und für wen auch ein günstiger Provider eine gute Wahl sein kann. Bernd Theiss, der Leiter Test & Technik von connect und Leiter des Testlab des WEKA-Me- dia-Publishing-Verlages stellt Ihnen das Testverfahren des Mobilfunktests vor und erklärt seine Entstehung. Kritische Fragen sind dabei ausdrücklich erwünscht, denn nichts ist so lehrreich, wie eine angeregte Diskussion.

Die Welt der Android-Smartphones ist vielfältig, bunt und wächst stetig weiter. Dies gilt nicht nur für die Hersteller samt ihrer zahlreichen Modelle, sondern insbesondere auch für die verschiedenen Benutzeroberflächen. Hier konkurrieren vom Hersteller angepasste User Interfaces, wie sie etwa bei den Marktführern Samsung und Huawei zum Einsatz kom- men, mit der nativen Android-Oberfläche um die Gunst der Nutzer. Beide Varianten haben ohne Zweifel ihre Vor-, aber auch Nachteile. Im Workshop von connect-Redakteur Michael Peuckert schauen wir uns die beiden Varianten an Hand von Beispiel-Smartphones näher an und gehen im Anschluss in einer Fragen-und-Antworten-Runde auch auf individuelle Probleme der Workshopteilnehmer ein.

Bernd Theiß

Leiter Messlabor Testlab

Smarte Speaker sind noch eine ganz junge Spezies - erst vor zwei Jahren brachte Amazon das erste Echo-Gerät auf den Markt, später kam der Google Home dazu. Inzwischen gibt es bereits Dutzende intelligenter Lautsprecher, die Fra- gen beantworten, den Tag organisieren, das Smart Home steuern und Musik streamen. Zu den Platzhirschen haben sich zahlreiche weitere Hersteller gesellt, darunter die Sound-Ex- perten Harman, JBL, Sonos und Libratone. Auch die Speziali- sierung der smarten Boxen nimmt immer weiter zu, was die Entscheidung für ein bestimmtes Modell nicht gerade erleich- tert. Doch zunächst steht die Wahl des passenden Sprachas- sistenten an: Ob Alexa, Google Assistant oder Siri der richtige Gesprächspartner ist, lässt sich nicht pauschal beantworten - es kommt auf die persönlichen Anforderungen und auf das jeweilige Budget an. In dem Workshop zeigen wir Ihnen die Vor- und Nachteile der verschiedenen Plattformen und Geräte, beantworten aber auch individuelle Fragen.

Michael Peuckert

connect Redakteur

Rainer Müller

connect Redakteur

Aussteller

Eine Vielzahl an Ausstellern erwartet Sie auf der connect-ec

Saal 3 (VW Stand

Saal 2

Workshop Seminarraum 4/5

Großer Saal

Workshop Seminarraum 4/5

Workshop Saalfoyer

Saal 1

Saal 2

Saal 4/5

Saal 2

Großer Saal

Saal 4/5

Saal 1

Großer Saal

Großer Saal

Großer Saal

Großer Saal

Großer Saal

Großer Saal

Workshop Seminarraum 4/5

Großer Saal

Workshop Seminarraum 4/5

Saal 3

Saal 3

Workshop Seminarraum 4/5

Saal 2

Saal 1

Saal 1

Themenwelten der connect-ec 2019

connect@mobility


• E-Mobility

• Autonomes Fahren

• Car Connectivity

• Infotainment

• Bahn

• Workshop E-Mobility


Themenwelten der connect-ec 2019

connect@home


• Schnelles Internet

• WLAN über Mobilfunk

• Computing/Gaming

• Smart Home

• Workshop

Heimvernetzung


connect@mobile


• 5G

• Smartphones

• Fitnessuhren

• Tablets

• Smartphone-

Fotografie

• Workshop Tarife

connect@channel


• Fachhändlertage

(2./3. Mai)

• Jobbörse Telekom-

munikation/Software

• Workshops /

Fachvorträge


>

––––––––––––

Infos

Wann?

Am 4. und 5. Mai 2019

Samstag 10 bis 18 Uhr

Sonntag 10 bis 17 Uhr

Wo?

Internationales Congress Center Dresden

Ostra-Ufer 2, 01067 Dresden

Vergünstigte Fahrkarte zur Messe – hier klicken:

media PARTNER DER CONNECT-EC 2019

WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH

Richard-Reitzner-Allee 2

85540 Haar near Munich

Germany

managing directors:

Kurt Skupin ∙ Wolfgang Materna

Folgen Sie uns unter >>>

#connectec2019